Aus der Sitzung des Ortsgemeinderates vom 09.02.2017

Auszeichnung verdienter Bürgerinnen und Bürger
Ortsbürgermeister Christoph Neyer ehrte zu Beginn der Sitzung Angelika und Berni Kurth sowie Franz-Josef Maier für ihr besonderes Engagement in der Gemeinde und überreichte jeweils ein kleines Präsent.

Haushaltssatzung und Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2017 beschlossen
Der Ortsgemeinderat verabschiedete einstimmig die Haushaltssatzung mit Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2017 in der vorgelegten Fassung. Der Haushaltsplan als zentrales Steuerungsinstrument besteht aus dem Ergebnishaushalt (dort werden die Erträge und Aufwendungen erfasst und nachgewiesen), dem Finanzhaushalt (die Ein- und Auszahlungen, insbesondere auch für Investitionen, und die Kreditaufnahme und –tilgung werden hier dargestellt und nachgewiesen), den Teilhaushalten, dem Stellenplan und weiteren Anlagen.

Hier können Sie sich die Sitzung des Ortsgemeinderates als PDF herunterladen

Aktion „Saubere Landschaft“ 2017

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Landrat Achim Schwickert ruft wie in jedem Jahr, so auch dieses Jahr wieder dazu auf, im Westerwaldkreis die Aktion „Saubere Landschaft 2017“ durchzuführen. Ich bin sicher, dass sich wiederum auch viele Niederelberter Bürgerinnen u. Bürger aber auch Jugendliche an dieser Aktion beteiligen werden. Eines ist sicher: Die Natur braucht den Menschen und wir die Natur. Deshalb muss es nach wie vor unser aller Bestreben sein, Natur und Umwelt zu erhalten, zu pflegen und zu schützen. Noch immer gibt es bedauerlicher Weise Mitbürger, denen an der Schönheit unserer Landschaft nicht gelegen ist, und die vorsätzlich oder fahrlässig ihren Unrat in Wald und Feld liegen lassen. Diesen Umweltverschmutzern wollen wir den Kampf ansagen!

IMG_5340.JPG

Ich bitte Vereine, Gruppen und Schulen, aber auch die Familien mit ihren Kindern, sich so zahlreich wie möglich zum diesjährigen Sammeltermin Aktion „Saubere Landschaft“ am Samstag, 08. April um 09.00 Uhr am Sportplatz Niederelbert einzufinden. Nach der Aktion treffen wir uns wieder zu einem kleinen Imbiss am Sportplatz

Herzlichst, Euer Christoph Neyer
Ortsbürgermeister

Ehrung der Herren - Tennismannschaft

Ortsbürgermeister Christoph Neyer ehrte im Rahmen der Gemeinderatssitzung am 16. März die Tennisspieler der Tennisabteilung des Sportvereins Blau – Weiß – Niederelbert für ihren Aufstieg in die B – Klasse. Der Mannschaft, zu der die Spieler Christian Mäncher, Jochen Eberth, Gerald Eberth, Jan Windt, Marcel Hübinger, Boris Rücker und Bernd Werkmeister gehören, ist dieser Aufstieg ohne Satz- und ohne Spielverlust gelungen. Für die nächste Saison wünscht Ortsbürgermeister Neyer und der Ortgemeinderat der Manscht, dass sie diesen Erfolg wiederholen mögen.

Wanderung „Dreibachtälertour“

Am Sonntag, 26. März 2017 - Wir treffen uns um 10.00 Uhr hinter dem Rathaus Niederelbert und bilden Fahrgemeinschaften zur schönen und leichten Tour von der Horhauser Mühle auf dem Westerwaldsteig entlang des Grenzbaches und des Daufenbaches nach Daufenbach. Der Fernwanderweg 3 durch die Wälder um Harschbach führt nach Kirchbach. Von dort geht es auf dem „Kölner Weg“ entlang des Urbaches zum Ausgangspunkt zurück.

Hier ist die abschließende Einkehr. Die Wanderstrecke ist ca. 15 km mit unserem Wanderführer Dieter Klinz. Auch Nichtmitglieder sind zur Wanderung herzlich willkommen.

 

 

Kultur- und Erlebnisreise „Allgäu – dem Himmel so nah“

Vom 05. bis 08. Oktober 2017 – noch einige Plätze frei !
Das Allgäu ist eines der Top-Reiseziele in Deutschland und in diesem Jahr auch Ziel unserer Kultur- und Erlebnisreise. Die Teilnehmer erwartet eine Reise, die Kultur, Spaß und gemeinschaftliches Erlebnis in einer der schönsten Kulturlandschaften bietet.

Der Reisepreis beträgt 290 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Wir haben noch ein paar Plätze frei! Nähere Informationen zum Programm dieser Reise bei unserer Reiseleiterin Ulla Seifert, Tel. 02602- 999 81 99 oder Email:
Seifert-Ulla@web.de
Auch Nichtmitglieder können an dieser Reise teilnehmen.

Bestleistung zum Saisonauftakt bei den deutschen Winterwurf-Meisterschaften

IMG_5157.JPG

Erfurt. Besser als erwartet startete Jens Dötsch in das Wettkampfjahr 2017. Bei traumhaften Bedingungen (14 Grad und Sonnenschein) konnte er bereits im ersten Versuch mit 47,22m eine neue Bestleistung aufstellen. Da auch zwei weitere Versuche im Bereich der Bestleistung lagen, kann man von einem gelungenen Saisonauftakt sprechen. Diese Weite bedeutet auch gleichzeitig die Qualifikation für die Deutschen Seniorenmeisterschaften, die in diesem Jahr am 01. und 02.07. in Zittau (Sachsen) stattfinden.

Reisebericht „China – Tradition und Moderne“

Am Freitag, 03. März 2017 – 19.00 Uhr im Saal der Gaststätte „Zum Dorfbrunnen“. 
Unser Mitglied Bernhard Kühnemund berichtet von seiner China-Reise mit Bildern, Impressionen und Hintergrundinformationen.

Viele Kultur- und Natursehenswürdigkeiten des vielen noch immer unbekannten Landes, wird er von seiner Reise über 3.500 km den Teilnehmern des Abends näher bringen.  Auch Nichtmitglieder sind zu der Veranstaltung herzlich eingeladen. Der Eintritt ist kostenfrei.