Landesmeisterschaften in den lateinamerikanischen Tänzen Sen. und HGR II

image.jpg

Die diesjährige Landesmeisterschaft in den lateinamerikanischen Tänzen für Paare der Hauptgruppe II (ab 28 Jahre) und Senioren (ab 35 Jahre) fand in Mainz statt.Von der D-Klasse, der "Einsteigerklasse" bis zur A-Klasse, der "Kronprinzenklasse" waren alle Klassen zahlenmäßig stark vertreten und ließen ihr tänzerisches Können von insgesamt 5 fachkundigen WertungsrichterInnen beurteilen. Darunter auch die vielfache Europa- und Weltmeisterin der Lateintänze Oxana Nikiforova.

Für die TSA-Niederelbert gingen zwei Paare an den Start.
Bernd Hoyer und seine Partnerin Rita Bogdan starteten in der Sen. I C Latein. Von den 12 gestarteten Paaren belegten Bernd und Rita den 2. Platz in der Meisterschaftswertung und sicherten sich somit den Titel des Vizelandesmeisters. In der Gesamtwertung belegten die beiden den dritten Platz, hinter einem Paar aus Worms und dem erstplatzierten Paar aus Luxemburg.

In der Hauptgruppe II B Latein wurde die TSA-Niederelbert von Torben Winzer und Katharina Adams vertreten. Das Paar belegte den fünften Platz.


Sie möchten auch tanzen?
Informationen zu den Tanzangeboten in Niederelbert
finden Sie unter www.tsa-niederelbert.de

Weltklassetänzerin Natascha Karabey zu Gast in der TSA Niederelbert

Gleich zu Beginn des neuen Jahres gelang es den Mitgliedern der Tanzsportabteilung des SV Blau-Weiß 1908 Niederelbert die aktuell wohl beste Standardtänzerin der Welt als Workshopleiterin begrüßen zu dürfen. Wenn Natascha Karabey nicht gerade selbst Turniere oder Shows tanzt, unterrichtet sie Paare in Deutschland, England oder Asien.

Insgesamt 15 vereinseigene Tanzpaare und Gäste waren der Einladung der TSA Niederelbert gefolgt, um von Natascha Karabey zu lernen und ihr eigenes Tanzen verbessern zu können.
Die Tänzerin berichtete aus ihrer Zeit im Deutschlandkader, in dem die besten Paare stetig an ihren Grundlagen arbeiten. Nur wer die grundlegenden Techniken des Tanzens beherrscht, kann auch komplexere Schrittfolgen korrekt tanzen und durch die Darbietung einer hohen tänzerischen Qualität im Turnier erfolgreich sein.

Entsprechend ihrer Ausführungen zeigte sie den Tanzpaaren zu Beginn einige Basisübungen, welche diese sogleich ausprobieren durften. Schritt für Schritt erhöhte die erfahrene Trainerin den Schwierigkeitsgrad, sodass die Paare im Laufe des Workshops eine Verbesserung ihrer Tanzfähigkeiten erfahren konnten. Geschickt verband sie die einzelnen Übungselemente zu einem Ganzen und zeigte den Paaren zum Abschluss noch eine kleine Übungsfolge, in welcher die Paare alle besprochenen Themen einbinden und üben durften. Auf diese Weise kombinierte Natascha Karabey die vermeintlich langweiligen Grundübungen mit reizvollen neuen Figurenkombinationen.

Die ausschließlich positiven Rückmeldungen bestätigen: Viel gelernt - Technik verbessert - Spaß am Tanzen gehabt - Ziel erreicht! Im zweiten Halbjahr 2016 soll ein weiterer Workshop mit Natascha Karabey stattfinden. Privatstunden finden im Anschluss statt.
Haben wir Ihr tänzerisches Interesse geweckt? Dann schauen Sie auf unserer Homepage einmal vorbei: www.tsa-niederelbert.de

Landesmeisterschaft der Hauptgruppe und Hauptgruppe II Standard

Auf den Weg nach Speyer, einer der ältesten Städte Deutschlands, machten sich am 13. September zwei Paare der Tanzsportabteilung (TSA) des SV Blau Weiß 1908 Niederelbert. In der modernen Stadthalle wurde die rheinlandpfälzische Landesmeisterschaft der Hauptgruppe (ab 18 Jahre) und Hauptgruppe II (ab 28 Jahre) in den Standardtänzen ausgetragen.

Niederelberter Tanzpaar erfolgreich beim Vienna-Dance-Concourse

Bei hochsommerlichen Temperaturen fand vom 5. - 7. Juni im Rahmen der Wiener Festwochen der traditionelle, alljährliche Vienna-Dance-Concourse statt. Aus Koblenz waren die Standardpaare Josef und Rita Bierz, Klaus und Petra Engel und Mario Thamm/Miriam Gottschalk dabei. Alle Turniere fanden im Wiener Rathaus in einem wunderschönen historischen Ambiente statt.

Ball der TSA Niederelbert voller Erfolg

Ball der TSA Niederelbert voller Erfolg

Am Samstag, dem 29.11.14 fand zum vierten Mal der Tanzball der Tanzsportabteilung Niederelbert in der Unikat Eventhalle in Siershahn statt. Über 200 tanzbegeisterte Besucher aus Nah und Fern konnten sich auf einen schönen Tanzabend und zahlreiche Vorführungen freuen. Zwei Gäste kamen sogar eigens aus Wuppertal mit ihrem Wohnmobil angereist, um einen tollen Abend im modernen Ambiente der Unikat Eventhalle zu erleben. Florian Pickart eröffnete gegen 20 Uhr den Ball und führte, wie die Jahre zuvor, gekonnt durch das abwechslungsreiche Programm.