Willkommen an der Grundschule „Am Hähnchen

Mit einem Gottesdienst und einer kurzweiligen Feier wurden 42 Erstklässler in die Schulgemeinschaft der Grundschule „Am Hähnchen“ aufgenommen.

public.jpeg

Schulleiterin Gunda Engel begrüßte die Schüler, Eltern, Großeltern, Geschwister und alle mitgekommenen Gäste ganz herzlich und wünschte allen einen guten Start und eine schöne Zeit an der Schule. 

Mit einigen Flötenstücken eröffneten die Viertklässler die Feier. Viel Freude zeigte das Publikum bei dem von den Zweitklässlern dargebotenen Theaterstück „Vom Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat“. 

Nach der Klassenzuweisung begann die erste Unterrichtsstunde für die beiden ersten Schuljahre!

Die Familien und Freunde der Schulneulinge überbrückten die Wartezeit bei Kaffee und Kuchen, der von den Patenklassen bereitgestellt und von Helferinnen des Fördervereins angeboten wurde.