Calmont - Höhenweg an der Mosel

IMG_3602.JPG

Wir treffen uns schon um 09.00 Uhr !! hinter dem Rathaus Niederelbert und bilden Fahrgemeinschaften nach Ediger-Eller.

An der Mosel-Calmont Region finden wir ein wahres Wanderparadies, das für jeden Anspruch etwas bereit hält.

Auf dem Calmont-Höhenweg bieten sich grandiose Ausblicke auf den Lauf der Mosel, Klosterruine Stuben und die Weinberge.

Die Strecke ist mittelschwer und für uns gut geeignet und wir brauchen mit Pausen 3 Stunden bis zum Ziel Bremm. Hier werden wir in einer Weingaststätte einkehren und den Rückweg bis nach Ediger-Eller auf dem Weg am Fluss zurück gehen.

Für die geübten Berggeher bietet sich der Calmont-Klettersteig an, der mit teils alpinen Herausforderungen zwischen Ediger-Eller und Bremm auf 200 bis 300 Höhenmeter über der Mosel quer durch die steilsten Weinberge Europas führt.

Hinweis zum Begehen des Klettersteigs: Begehen auf eigene Gefahr, nur für geübte Bergwanderer, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit erforderlich!

Sowohl beim Höhenweg als auch beim Klettersteig ist festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung erforderlich. Ausreichend Getränke sollten mitgeführt werden.

Die Wanderer auf dem Höhenweg und die Kletterer auf dem Klettersteig treffen in Bremm zusammen zur Einkehr.

Wanderführer auf dem Höhenweg: Ferdi Schmitz. Wanderung auf dem Klettersteig auf eigene Gefahr.