Förderung von Integrationskindern

Die lebenspraktische Förderung aller Integrationskinder ist ein wichtiger Bestandteil  der wöchentlichen Unterrichtsplanung unserer Förderlehrkräfte.

Dazu gehört auch der respektvolle Umgang mit Tieren. Hier begeistert der Appenzeller Sennen-Hund „Bruno“ gerade durch seine gute Erziehung  und zeigt den Kindern ganz nebenbei, wie er sich in verschiedenen Situationen verhält.

IMG_4982.JPG