2:1 Niederlage in Westerburg trotz Überzahl

Mit einem 2:1 (1:1)- Erfolg gegen die SG Elbert/Welschneudorf/Stahlhofen festigte die SG Westerburg/Gemünden ihren sechsten Tabellenplatz in der Bezirksliga Ost.

Dabei begannen die Hausherren sehr schläfrig. Gerade einmal zwei Minuten waren gespielt, als der Neuling die Führung markierte. Jonas Klotz hatte per Kopf verlängert, und Markus Griebe drückte den Ball ...

Hier geht es zum Artikel

Foto: Marco Rosbach