Sportfest an der Grundschule „Am Hähnchen“

Am Montag, den 29. Juni 2015 fand an unserer Schule das alljährliche Sportfest statt. 

Im jährlichen Wechsel veranstaltet die Schule sowohl das alternative Sportfest als auch die Bundesjugendspiele. Während bei den Bundesjugendspielen die Leistung jedes einzelnen Schülers zählt, steht beim alternativen Sportfest die Leistung der gesamten Gruppe im Vordergrund. In altersgemischten Gruppen (von der Klasse 1 bis zur Klasse 4) absolvieren die Kinder verschiedene Stationen, die auf dem gesamten Schulgelände aufgebaut sind. 

Es finden ein Ausdauer- und Hindernislauf, weites Werfen, Reifenwandern und Weitsprung statt. Jede Riege wird von einem Helfer aus der Elternschaft betreut, während die Lehrerinnen an den einzelnen Stationen die Leistungen der Kinder messen. Mit viel Fantasie und Ideenreichtum gibt sich jede Riege einen Namen und drückt damit die Zusammengehörigkeit aus. 

Bei bestem Wetter verbrachten alle einen schönen Vormittag auf dem gesamten Schulgelände.