Musiker- und Sportlerehrung

Unter Tagesordnungspunkt 1 der Gemeinderatsitzung vom 23. Juli 2015 ehrte Ortsbürgermeister Christoph Neyer Maja Höber, Johanna Mönch und Johannes Schaaf für ihre besonderen Leistungen im musikalischen und sportlichen Bereich.

Musiker- und Sportlerehrung

Musiker- und Sportlerehrung

Johanna Mönch belegte mit dem Querflötenensemble des Landesmusikgymnasiums Montabaur einen 3. Platz beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert in Hamburg, ebenso wie Johannes Schaaf, der einen 3. Platz mit dem Schlagzeugensemble errang, mit dem er bereits unter dem Namen „Three of a Kind“ Konzerte gibt.

Maja Höber ist im 100-Meter Sprint  in ihrer Altersklasse bereits bundesweit eine der besten Sprinterinnen. So wurde sie als 15-jährige Anfang des Monats Zweite der Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der weiblichen Jugend U20 und lief mit 12.05 Seekunden auf Platz 10 der Bestenliste der weiblichen Jugend U18 des Deutschen Leichtathletikverbandes.

Ortsbürgermeister Neyer wünscht den drei Jugendlichen, auch im Namen des Ortsgemeinderates für ihre musikalische und sportliche Laufbahn auch weiterhin viel Erfolg und vor allem Spaß an ihrem wirken.