Vorlese-Aktion an der Grundschule „Am Hähnchen“

Am Montag, dem 23. November fand im Rahmen des „Tag des Lesens“  eine Vorlese-Aktion in der 3. und 4. Unterrichtsstunde für alle Kinder unserer Schule statt. Aus einem Angebot von zehn verschiedenen Büchern konnten die Kinder sich im Vorfeld über Plakate informieren, bevor sie sich für eine Gruppe entschieden.

Die Lehrkräfte lasen Abschnitte aus traditioneller Kinderliteratur (Erich Kästner, Astrid Lindgren) und modernen Kinderbüchern. Ebenfalls boten sie Phantasiereisen und Computergeschichten an.
Jede Lesung wurde durch verschiedene Aktivitäten ergänzt, so dass den Kindern viele Beschäftigungsmöglichkeiten geboten wurden. Es wurde gebacken, gemalt, Fragen am PC beantwortet und Filmausschnitte gezeigt.
In altersgemischten Gruppen erfuhren die Schüler die Gemeinschaft mit Kindern aus verschiedenen Klassen und hatten viel Spaß dabei. Ganz nebenbei wurde so die Schulgemeinschaft gefördert.